Gemeinde Niederer Flaeming
Schriftgrad:
     
 
 
 

Logo Gemeinde Niederer Fläming

 

 

 

 

 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Olé, Olé – Klasse 3 an WM-Fieber erkrankt…

03.07.2018

Am Donnerstag, dem 14.06.2018 hörte man im Klassenraum der 3.Klasse Fangesänge und Vuvuzelas, die Schüler und Schülerinnen kamen mit ihren Fußballtrikots in die Werbiger Grundschule und waren mit schwarz-rot-goldener Schminke im Gesicht versehen – kurz um: Das WM-Fieber in seiner stärksten Form war ausgebrochen J

 

Pünktlich zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft gab es einen Projekttag zum Thema WM 2018 in Russland.

 

Zunächst hörten wir den offiziellen WM-Song, naja das war zumindest geplant, hätte die Technik funktioniert… Davon ließen wir uns aber nicht abhalten. Auf einer großen Karte erklärte uns unsere Lehrerin zunächst den Unterschied zwischen Land und Kontinent, auch den Unterschied zwischen WM und EM konnten wir so verstehen. Anschließend konnten wir zeigen, was wir schon wissen und haben die 32 Teilnehmerländer der WM zum jeweiligen Kontinent zugeordnet. Ole mauserte sich hier zum absoluten Experten – er kannte sich richtig gut aus und wusste sogar, wann und wo die erste Weltmeisterschaft überhaupt stattgefunden hat.

 

Im Anschluss konnten wir durch eine Vielzahl von Materialien unser eigenes Fußball-Lapbook herstellen. Selbst die Jungs waren fleißig und konzentriert bei der Sache – es wurde gemalt, geklebt, geschnitten und gelacht. Alle hatten Spaß und tolle Lapbooks sind entstanden.

 

Kurz vor der Mittagspause wurde es dann spannend...unsere Mini-WM Paarungen wurden ausgelost. Zu zweit bilden wir ein Team und treten für verschiedene WM-Länder an. Hohe Favoriten sind bei uns Polen (Gustav und Bruno), Portugal (Collin und Fritz), sowie Brasilien (Ole und Hendrik) – aber auch bei uns wird es vielleicht die eine oder andere Überraschung durch die Mädchen geben. Wir sind gespannt…Im Elfmeterschießen werden wir unseren Mini-Weltmeister ermitteln. Die ersten Partien der Vorrunde sind bereits gespielt und noch hat keiner der Favoriten gewackelt.  Dennoch zeigten Jadira und Samira im Tor, dass es nicht so leicht für die Jungs wird ein Tor zu schießen.

 

Der Bolzplatz verwandelte sich in ein Stadion – die Stimmung war großartig, „Frankreich, Frankreich“, hörte man es von der einen Seite schreien, die andere gab mit „Deutschland, Deutschland“ ordentlich kontra. Spätestens in zwei Wochen wissen wir, wer den Titel „WW“ (Werbiger Weltmeister) tragen darf. Denn unsere WM endet bereits am 04.07.2018 – ein Datum was von allen herbeigesehnt wird – dann hört man durch Schulhaus von 120 Kinderstimmen (und 10 Lehrern): JUCHUUUUU, SOMMERFERIEN!!!

 

Ein ereignisreicher Projekttag neigte sich dem Ende – aber das Fieber ist noch lange nicht geheilt. Eventuell am 15. Juli (Finaltag) ist Heilung möglich. Ergebnisse der Fußball-WM werden in den nächsten Tagen getippt und mit Spannung verfolgen wir die Spiele aller Teilnehmerländer. Das Eröffnungsspiel sahen fast alle Kinder unserer Klasse. Jeder hat seinen WM-Favoriten auserkoren und mal gucken, wer am Ende richtig liegt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Olé, Olé – Klasse 3 an WM-Fieber erkrankt…

Fotoserien zu der Meldung


Olé, Olé – Klasse 3 an WM-Fieber erkrankt… (03.07.2018)