BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Gemeinde Niederer Flaeming
Schriftgrad:
     
 
 
 

Logo Gemeinde Niederer Fläming

 

 

 

 

 

 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hort "Kunterbunt"

Vorschaubild

Gräfendorfer Str. 3
14913 Niederer Fläming OT Werbig

Telefon (033746) 808930
Telefon (033746) 696 22 KITA-Leitung / Außenstelle Lichterfelde
Telefax (033746) 696 30 KITA-Leitung / Außenstelle Lichterfelde

E-Mail E-Mail:

Flyer Hort

 
Hallo liebe Kinder, Eltern, Großeltern und Interessierte!

Wir freuen uns, sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

 

Unsere Einrichtung verfügt über eine Kapazität von 60 Plätzen.

 

 

Unser Hort stellt sich vor

 

Themen / Kombiräume

 

Bildungsauftrag

 

Ziele unserer pädagogischen Arbeit

 

Hausaufgaben

 

Ferienbetreuung

 

Elternarbeit

 

Förderverein Kunterbunte Pusteblume e.V.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann lernen Sie uns durch einen persönlichen Besuch kennen. Telefonische Terminabsprachen unter 033746-808930.


Aktuelle Meldungen

Hort Kunterbunt als „Haus der kleinen Forscher“

(02.06.2021)

Hort Kunterbunt als „Haus der kleinen Forscher“

 

Es war in diesem Jahr ein ganz besonderer Kindertag für den Hort Kunterbunt in Werbig. Nicht nur die Kinder durften sich freuen, sondern auch die Erzieher. Sie haben es geschafft! Ab sofort darf der Hort Kunterbunt sich  "Haus der kleinen Forscher" nennen. Überreicht wurde die Auszeichnung von dem IHK Vizepräsidenten Potsdam, Uwe Kaim sowie der IHK-Projekt-Koordinatorin Clarissa Knut und von der Netzwerkkoordinatorin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", Ulrike Krüger.

 

Fragen wie zum Beispiel "Wie entsteht Nebel?" oder "Was brauchen Blumen zum Wachsen?" können die Kinder nun gemeinsam auf den Grund gehen.

 

Dank des Fördervereines "Kunterbunte Pusteblume e. V." konnten zahlreichen Materialien zum Forschen und Entdecken erweitert werden.

Foto zur Meldung: Hort Kunterbunt als „Haus der kleinen Forscher“
Foto: Hort Kunterbunt als „Haus der kleinen Forscher“

Antigen-Schnelltests in den Kindertagesstätten der Gemeinde Niederer Fläming

(17.02.2021)

Vor dem Hintergrund der Corona (SARS-CoV-2) – Pandemie ergreift die Gemeinde Niederer Fläming neue Schutzmaßnahmen für das Personal in seinen Kindertagesstätten. Hierfür werden den Mitarbeitern Antigen-Schnelltest ab dieser Woche zur Verfügung gestellt. Ziel ist es die größtmögliche Sicherheit für alle Mitarbeiter sowie die vom Personal zu betreuenden Kinder zu ermöglichen und damit gleichzeitig den Kitabetrieb stabil aufrecht zu erhalten. Die Testungen werden nun dreimal in der Woche durchgeführt. Eine entsprechende Schulung zur sicheren Anwendung wurde durch das DRK abgesichert. Für die schnelle und unkomplizierte Zusammenarbeit möchten wir uns an dieser Stelle bedanken.

Umweltfreundliche Mobilität für die Kitas

(15.10.2020)

Für das Kitapersonal der Gemeinde Niederer Fläming ist es ab jetzt einfacher,  die täglichen Wegstrecken zwischen den Einrichtungen bzw. für Besorgungen, Schulungen und Dienstfahrten zurück zu legen. Die Gemeindevertreter sprachen sich für die Anschaffung eines umweltfreundlichen Kleinwagens als Dienstwagen aus.

 

Dieser Skoda Citigo wurde nun durch das Autoforum Prokop GmbH, vertreten durch Thomas Mas und den Amtsdirektor David Kaluza, im Beisein des Bürgermeisters der Gemeinde Niederer Fläming, Matthias Wäsche, an die Kitaleiterin Mandy Werner übergeben. Der Kleinwagen verfügt über die umweltfreundliche Betankung mit Strom und steht allen drei Einrichtungen zur Verfügung. Die Betankung erfolgt in Werbig über die gemeindeeigene PV Anlage.

Foto zur Meldung: Umweltfreundliche Mobilität für die Kitas
Foto: v.r.n.l. Thomas Mas vom Autoforum Prokop GmbH, Kitaleiterin Mandy Werner, Amtsdirektor David Kaluza und Bürgermeister der Gemeinde Niederer Fläming Matthias Wäsche mit dem umweltfreundlichen Skoda Citigo


Fotoalben